Higgs@10 in Hamburg

Hamburg

Am 4. Juli 2022, genau 10 Jahre nach der Entdeckung des Higgs-Teilchens am Europäischen Zentrum für Teilchenphysik CERN bei Genf, begehen Hamburger Forschende gemeinsam mit den Menschen aus Hamburg den 10. Geburtstag des Higgs-Teilchens! Die Wissenschaftler*innen geben Einblicke in die im vergangenen Jahrzehnt gewonnenen Erkenntnisse aus der Higgs-Forschung und einen Ausblick auf noch offene spannende Forschungsfragen, auf die auch hier in Hamburg Antworten gesucht werden.

Junge Forschende nehmen Sie mit auf eine Reise in die Welt des Higgs-Teilchens. Es erwarten Sie kurzweilige Vorträge inklusive einer Liveschaltung in den Kontrollraum am CERN, wo man sich in diesen Tagen auf den Wiederbeginn der Datennahme nach jahrelangen Umbauarbeiten des Teilchenbeschleunigers LHC vorbereitet. Abschließend wird der Kino-Film „Particle Fever“, eine preisgekrönte Dokumentation über die Suche nach dem Higgs-Teilchen, gezeigt.

In der Pause besteht die Möglichkeit, bei einem Getränk mit den Forschenden direkt ins Gespräch zu kommen.

Veranstaltungsart: Vorträge und Filmvorschau

Geeignet für:  geeignet für Jede*n, auch Schüler*innen und Studierende

Eintritt: kostenlos

Ort: DESY Hörsaal, Notkestraße 85, 22607 Hamburg
 


Diese Veranstaltung wird durchgeführt vom Deutschen Elektronen-Synchrotron DESY, der Universität Hamburg und dem Exzellenzcluster Quantum Universe

zur Veranstaltung
Poster_Einladung_Higgs10_Hamburg
Foto © Uni Hamburg